Singweekend mit Abschlusskonzert

Leider wurde die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht und das Singweekend kann im 2014 nicht durchgeführt werden.

Eine Durchführung im 2015 wird geprüft. Besuchen Sie uns wieder!

Singen im Gesamtchor und in Gruppen. Mit Liedern aus allen Kulturen und in vielen Sprachen: Pop, Musical, Gospel usw.
Stimmbildung, Bewegung, Tanz und Freude am Klang der Stimme.

Singweekend in der Jugendherberge Zürich.
Freitag, 24. Oktober 2014, ab 16.00 Uhr
bis Sonntag, 26. Oktober, ca. 18.00 Uhr
oder:
Samstag, 25. Oktober 2014. ab 08.00 Uhr bis Sonntag, 26. Oktober, ca. 18.00 Uhr

Kennenlern- und Probenabende
Dienstag, 9. und 23. September 2014,
18.00 - 21.00 Uhr

Schlusskonzert
Sonntag, 26. Oktober 2014, 17.00 Uhr
Saal Jugendherberge Zürich, Mutschellenstrasse 114

 
  • Jugendsingwoche 2012
1 2 3 4 5 6 7 8 9


Kosten CHF 100.00
inkl. Verpflegung und Übernachtung

Alter für Jugendliche
von 13 - 22 Jahren

Leitung Marcel Fässler

Organisation Elisabeth Vögtli
Tel. 079 566 70 55

Videoclips Jugendsingwochen 2011 und 2012

Marcel Fässler (Gesamtleitung), Noe Fröscher-Ito (Pop-Musical), Johannes Göddemeyer (Klassik), Sarah Tabitha Stähli (Keyboard,Klavier), Denise Veraguth (Tanz und Choregrafie), Elisabeth Vögtli (Organisation).Kamera und Schnitt Werner Werder. www.akgv.ch.


Abschlusskonzert 2012 in Flawil.
Clip 1
Little Talk, Nuhu, Shchedryk, Though Philomena lost her Love


Abschlusskonzert 2012 in Flawil.
Clip 2
All my Trials, Someone like you, Stets I Truure.


Abschlusskonzert 2012 in Flawil.
Clip 3
Alpsegen.Nacht liegt auf den fremden Wegen.On suuri sun rantas autius.Bruremarsj fra Valsoyfiord/Aure. He that hath a pleasant face. Up in the Sky. Mamaliye.


Abschlusskonzert 2011 in Flawil.
Clip 1


Abschlusskonzert 2011 in Flawil.
Clip 2


Abschlusskonzert 2011 in Flawil.
Clip 3



    Anmeldung



  • keine Anmeldung möglich.
    Unsere Apps





Leitung
Marcel Fässler wuchs am Zürichsee auf und studierte nach seiner Ausbildung zum Primarlehrer an der Zürcher Hochschule der Künste Schulmusik und Gesang bei Kathrin Graf und Scot Weir. Weitere Impulse erhielt der lyrische Tenor in Liedkursen bei Daniel Fueter und Hans Adolfsen, bei Jill Feldman im Bereich „Alte Musik“ und durch Meisterkurse bei Paula de Witt und Meinard Kraak. Sein Studium komplettierte Marcel Fässler mit einem Austauschjahr an der Theaterhochschule Zürich.

Er interessiert sich besonders für sprachbezogene Musik aus allen Epochen. Seine Bandbreite reicht von barocken Evangelistenpartien bis zur zeitgenössischen Oper. Er ist Ensemblemitglied bei „Oper im Knopfloch“ und singt auf verschiedenen Schweizer Theaterbühnen. Seit letztem Sommer ist er zudem Dozent für Bühnengesang an der Schauspielschule Zürich.

Neben der solistischen Tätigkeit in Konzert und Oratorium singt Marcel Fässler in den professionellen Gesangsensembles Corund, CAPELLA NOVA und im Vokalensemble schola seconda prattica der Bachstiftung St. Gallen, welche vor vier Jahren begonnen hat, das ganze bachsche Vokalwerk vollumfänglich aufzuführen.

 

Der begeisterte Gesangspädagoge betreut verschiedene namhafte Chöre in gesangstechnischen Belangen und bringt als Leiter von Kinder und Jugendprojekte der Zuger Kantorei jedes Jahr viele junge Menschen zum Singen.


Presseartikel Abschlusskonzert 2012

St. Galler Tagblatt:
Einmal um die ganze Welt gesungen

Am Freitagabend fand im katholischen Pfarreizentrum in Flawil das
Abschlusskonzert einer Jugendsingwoche statt. Aus den Kantonen Zürich und
Aargau hatten 21 Jugendliche in den Räumen des Mattenhofs geübt. Sie
beeindruckten mit schwierigen Stücken aus Weltmusik, Barock und Pop.
FLAWIL. Was das zwar eher kleine, aber nichtsdestotrotz begeisterte Publikum am
Freitagabend erlebte, war phantastisch. 21 Jugendliche, die nicht nur ein erstaunlich
vielfältiges Konzertprogramm von meist A-cappella-gesungenen Lieder bewältigten, sonderndarüber hinaus auch eine Begeisterung ausstrahlten, welche die kürzlich positiv ausgegangene Abstimmung «Musik und Bildung» mehr als rechtfertigte. Musik kommt aus dem Herzen und spricht die Herzen an. Und wenn junge Menschen bereit sind, diese Sprache zu erlernen, dann ist das unterstützungswürdig.

Artikel zum Download

Höngger:
Jugend singt beim Frauenchor

Aufgeregt platzieren sich die drei Sänger und die 19 Sängerinnen auf der Bühne und harren auf den «Startschuss» von TenorMarcel Fässler, der die Jugendsingwoche
auch leitete. Heute leitet er den Chor und führt die Jugendlichen durch die 14 Lieder des Programmes, die sich quer durch alle Sparten schlängeln: Zum Auftakt
wird «Little Talk» von «Of Monsters and Men» gesungen, wie alle Stücke unterstützt von Keyboard, Flügel oder Cajon.
Artikel zum Download